Renaissance 2.0

Nuhåven

482 Seiten
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Der Roman ist der Anfang einer Trilogie, in der eine Gruppe junger Menschen durch diverse Zufälle zusammenkommt, um ihr Land vor der desaströsen Politik ihrer Bundessenatorin zu retten. Der Hauptprotagonist ist zunächst ein Junge ohne Erinnerungen. Erst, wenn er diese wiedererlangt, kann er seine Mission beenden. Dies ist jedoch mit einigen Schicksalsschlägen verbunden, welche den Jungen in einen Abgrund stürzen.

"Er hatte keine Ahnung, wer er war noch wo er war. Er wusste nur, dass er überleben musste in dieser neuen, unbekannten Welt voller Gewalt und Unrecht. Selbst diejenigen, die das selbe Schicksal erlitten, machten Jagd auf ihn. Denn jeder wollte überleben. Und jeder machte jemand anderes für sein Schicksal verantwortlich. Doch eigentlich waren es nur die Reichen und die Regierung, die diesen Zustand hervorgebracht hatten.

Doch manchmal gibt das Schicksal dir eine zweite Chance.

Tandra leitete seit knapp einem Jahr das Jugendheim für Straßenkinder in der Stadt, als der namenlose Junge dort eintraf. Schon bald entwickelte sich ein Art der Zuneigung zwischen den beiden. Sie tat alles, was in ihrer Macht stand, um ihm zu helfen, seine Erinnerungen zurückzugewinnen. Hätte sie auch nur die geringste Ahnung gehabt, was das für sie und alle anderen Beteiligten bedeutete, wer weiß, wie dann ihre Entscheidung ausgefallen wäre. Wer weiß, ob sie dann noch bei ihm geblieben wäre."

Autor*innen:

Format:

E-Book

Seiten E-Book:

482

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

30.5.2021

Verlag E-Book:

epubli

ISBN E-Book:

9783754127636