Skulduggery Pleasant, Folge 2: Das Groteskerium kehrt zurück

Bewertung 4.6
6 Std. 40 Min.
Skulduggery Pleasant
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Das Skelett mit der Feuerhand smart und schlagfertig. Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Denn Stephanie und Skulduggery sind aufs Neue mit Feuereifer im Einsatz. Um die Welt zu retten, versteht sich. Sie stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, ein ganz gefährlicher Typ, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken und somit den Weg für das Böse ebnen.

Autor*innen::

Sprecher*innen::

Format::

Teil:

2

Laufzeit Hörbuch:

6 Std. 40 Min.

Sprache::

Deutsch

Erscheinungsdatum::

12.2.2016

Verlag Hörbuch::

Hörcompany

ISBN Hörbuch::

9783965390133

© 2008 Hörcompany (Hörbuch)

© 2008 Hörcompany (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Skulduggery Pleasant, Folge 2: Das Groteskerium kehrt zurück

Geniale Unterhaltung - Schwarze Serie Detectiv Stories aus den 60er trifft auf ein Mischung aus Drakula, Harry Potter und Teenie grows up Theatralik. Nicht nur für Jugendliche ein kurzweiliger Spass mit schwarzem Humor. Mir gefäll die stets positive Grundhaltung der Helden. Der Sprecher passt aus meiner sicht perfekt und ist Leistungsträger in Sachen meines Vergnügen mit diesem Hörbuch.

Oliver

Jo

Claudia

In Band 2 ging alles flotter und schneller von sich, keine langen Erklärungen, Einführungen, wir sind sofort im Geschehen. Die Story ist zum einen etwas vorhersehbar, zum anderen doch was Neues. Der Baron war als Widersacher etwas... Naja. Aber der Südstaaten-Auftragskiller war interessant und immer für eine Überraschung gut. Man merkt schon an vielen Stellen, wie zukünftige Verschwörungen geflochten werden und bekommt einen Hauch davon zu fassen, was noch passieren könnte und passieren wird. Welche Theorien davon wahr werden, werden wir noch sehen. Einziger Negativpunkt waren viele Handlungen in Bezug auf Stephanies Alter. Eine 13 Jährige wird verprügelt, als Geisel genommen uvm. une da kommt mir manchmal doch ein komisches Gefühl dabei auf... Außerdem hat sie in Windeseile schon fast den Kontakt zu ihrer Familie aufgegeben, ist desintetessiert und sieht sie oft mehr als Ballast.

Mark

Super Buch mit spannenden Cliff Hänger!

Johanna