Sturm auf die Bastille

227 Seiten
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 gilt als eines der bedeutenden Ereignisse am Beginn der Französischen Revolution. Die Bastille, Symbol der Unterdrückung durch das Ancien Régime, wurde von einer Menschenmenge umlagert und schließlich eingenommen. Die Belagerung und Kapitulation der königlichen Festung fand in einer Zeit des Regierungsvakuums, der Wirtschaftskrise und der politischen Spannungen während der Sitzung der Generalstände und ihrer Proklamation durch den Dritten Stand in der Verfassungsgebenden Versammlung statt. Das Ereignis ist in Bezug auf seine allgemeinen, politischen und symbolischen Auswirkungen beispiellos. Auch Dumas wurde davon berührt.

Übersetzer*innen:

Walter Brendel

Format:

E-Book

Seiten E-Book:

227

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

26.10.2021

Verlag E-Book:

epubli

ISBN E-Book:

9783754913956