Teil 1 - 4 3 2 1, Teil 1 (ungekürzt)

Bewertung 4.5
19 Std. 43 Min.
4 3 2 1
bookCoverFor

Buchbeschreibung

"Paul Austers vielleicht bestes Buch" urteilt ARD "Titel, Thesen, Temperamente": Archibald Ferguson heißt der jugendliche Held von Paul Austers Roman, und er kommt darin gleich viermal vor - in vier raffiniert verwobenen Variationen seines Lebens, ganz nach dem Motto: Was wäre geschehen, wenn ...? So entwirft Auster ein grandioses, episches Porträt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Amerika, voller Abenteuer, Liebe, Lebenskämpfe und den Schlägen eines unberechenbaren Schicksals. "4 3 2 1" ist ein faszinierendes, ein überwältigendes Gedankenspiel und ein Höhepunkt in Austers Schaffen. "Paul Austers Roman erweist sich als Triumph des Erzählens in Form eines mit beeindruckender epischer Gelassenheit entworfenen Sittenbildes eines versunkenen Amerikas. '4 3 2 1' beschwört noch einmal dessen Größe. Und damit den Ur-Gedanken des amerikanischen Selbstverständnisses, demzufolge alles möglich ist - und sei es ein anderes, besseres Leben!" (Spiegel Online). Die knapp 40 Stunden werden virtuos gelesen von Frederic Böhle. Teil 1 von 2.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Serie:

Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:

19 Std. 43 Min.

Kategorien:

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

21.10.2023

Verlag Hörbuch:

Audio-To-Go

ISBN Hörbuch:

9783965195486

© 2022 by Audio-To-Go Publishing Ltd. (Hörbuch)

© 2022 by Audio-To-Go Publishing Ltd. & Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Teil 1 - 4 3 2 1, Teil 1 (ungekürzt)

Großartig geschrieben. Toller Sprecher.

Armin

Tvcttvvgžv't tfttttttttt tttt v v v. I. Bbff f. B und ich hab. Bbbbbb bbgb und bbf und. Aber ich hab mit 'b und vb b bbf vg Bbbbbb und BBC b BFF. B vfft v v can de cvxf the song rcv FB fcffvcccc ccccfcvfvfvcccfc fccfcfccccdccfccvccccc. C cccccc cc ff cfvdcbcffffcc cccffcvcc cccccc cccccc fcffvcccc cd vfffcvcffcf dfcv xfccvff set

Michael

Teilweise detailreiche Schilderungen von Kindersex, die ich jetzt nicht gebraucht hätte. Einige Reflektionen der Protagonisten klingen unpassend erwachsen und etwas in den Mund gelegt. Wer sich darüber hinaus für Baseball und Basketball interessiert, sowie das Aufzählen diverser geschichtlicher Events des 20. Jahrhunderts, der ist hier gut bedient. Für mich eher mittelmäßig unterhaltend und sicher nicht das beste Buch des Autors.

Jasmin