This is Our Life (Hollywood Dreams 2)

Bewertung 4.3
11 Std. 6 Min.
Hollywood Dreams
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Kann die große Liebe in Hollywood bestehen?
Die Netflix-Serie »This is our Time« ging durch die Decke – vor allem wegen der Dynamik zwischen Rio und Ferne. In der Show sind die beiden ein Paar, doch im echten Leben stehen sie vor dem Scherbenhaufen ihrer Liebe. Rio ist abgetaucht und Ferne konzentriert sich wieder auf ihr Studium. Als der Drehstart der zweiten Staffel ansteht, kommen die Produzenten auf die Idee, eine Fake-Beziehung zwischen den beiden zu Promotionzwecken zu nutzen. Rio und Ferne können zwar kaum in einem Raum sein, ohne sich an die Gurgel zu gehen, aber wo Hass ist, da herrscht alles andere als Gleichgültigkeit …

Der zweite Band der »Hollywood Dreams«-Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie vom Auf und Ab einer großen Liebe im Rampenlicht erzählt.
Mit Zwischensequenzen gelesen von der Autorin.

Autor*innen:

Format:

Laufzeit Hörbuch:

11 Std. 6 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

30.11.2023

Verlag Hörbuch:

TIDE exklusiv

ISBN Hörbuch:

9783844934915

© 2023 Hörbuch Hamburg HHV GmbH (Hörbuch)

© 2023 Piper Verlag GmbH (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu This is Our Life (Hollywood Dreams 2)

Auch der zweite Teil ist sehr gelungen

Stefanie

Netter Zweiteiler. Ein Jugend-/ New Adult Roman. Leider nicht ganz meine Sprach- und Wortwahl, aber für zwischendurch ok. Katja Sallay dagegen eher schwierig. Ganz besonders am Anfang, dies ist aber in jedem Hörbuch, welches sie liest. Sie liest mit so viel Druck, es ist anstrengend hier zuzuhören. Ganz besonders die männliche Stimme…

Susanne

Der männliche Hauptprotagonist hat leider einige ungesunde Verhaltensweisen im Umgang mit seinen Mitmenschen und seiner Freundin (Eifersucht, Besitzergreifend, ausnutzen desbMachtgefälles, ...). Wenn man es schafft das zu ignorieren finde ich das Buch dennoch sehr unterhaltsam und hatte Freude beim hören.

Josephine

Tatsächlich hat mir dieser Teil besser als der erste gefallen, dennoch fande ich die beiden Protas einfach durchweg etwas anstrengend. Die Affäre seines managers mit seiner Mutter?! WTF Außerdem empfand ich es auch irgendwie schon recht konstruiert, wie Ferne plötzlich - und quasi aus dem Nichts heraus - dachte, Rio hätte ein Drogenproblem. Und dann dieses ewige „Du glaubst mir nicht …“ hat einfach ein bisschen genervt. Alles in Allem war es aber ein schöner Abschluss, und optisch sind die beiden Cover wirklich sehr sehr schön und stimmungsvoll. Die Sprecherin sagt mir leider einfach nicht zu, ihre Betonung und Verstellung der Stimme finde ich leider oft unpassend und gekünstelt.

Nika