Über die Psychologie des Geldes

Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück

Bewertung 4.5
6 Std. 37 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

»Geld hat viel mehr mit Psychologie zu tun als mit Finanzen.«

Wenn es um Geld geht, glauben wir, dass wir bestimmte Fakten, Regeln und Gesetzmäßigkeiten kennen müssen. Wir gehen davon aus, die Welt der Finanzen sei die Welt der Mathematik, in der Daten und Formeln einem exakt sagen, wie man sich verhalten soll – und die Menschen würden sich dann danach richten. Dabei ist das Gegenteil der Fall: In der realen Welt treffen Menschen ihre finanziellen Entscheidungen nicht aufgrund einer Tabellenkalkulation. Sie treffen sie beim Abendessen oder während eines Meetings, wo die persönliche Geschichte, der individuelle Blick auf die Welt, das eigene Ego und weitere krude Einflüsse zusammentreffen. Es geht also in erster Linie um Psychologie, um Emotionen und Grauzonen.

Anhand von 20 Kurzgeschichten vermittelt der preisgekrönte Autor Morgan Housel anschaulich, dass bei Geldthemen nicht entscheidend ist, über wie viel theoretisches Wissen jemand verfügt, sondern wie er sich in einer Stresssituation verhält.

»Eines der besten und originellsten Finanzbücher seit Jahren.«

Jason Zweig, The Wall Street Journal

»Morgan Housel ist einer der hellsten neuen Sterne am Finanzhimmel. Er ist für jeden zugänglich, der mehr über die Psychologie des Geldes erfahren möchte. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.«

James P. O'Shaughnessy, Autor von Die besten Anlagestrategien aller Zeiten

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Laufzeit Hörbuch:

6 Std. 37 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

19.8.2021

Verlag Hörbuch:

FinanzBuch Verlag

ISBN Hörbuch:

9783960929963

© 2021 FinanzBuch Verlag (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Über die Psychologie des Geldes

Unabhängig ob man in Deutschland lebt oder nicht war das ein sehr gutes Buch. Einige Leute beschweren sich über Wiederholungen, vergessen aber, dass die Materie nur dann erst sitzt. Ich würde mir wünschen die Leute würden das Buch für das bewerten was es ist und nicht ihren eigenen Kenntnissstand bzgl. der Thematik hervorheben. Allen anderen kann ich es wirklich nur empfehlen. Es ist angenehm zu lesen und ist für jeden greifbar. Der Ton ist sauber und der Leser spricht deutlich. Es ist sowohl ein tollen Buch, was man zu Unterhaltungszwecken lesen kann, als auch eine Lektüre mit Bildungswert.

Lau

Empfehlenswert.

Juliane

Spannende Perspektive auf Vermögen

Gerrit

The book gave a good view on how people react / use money when it comes to spending and saving on a macro level. But I am not sure if I would say that this is a book people must read. It's more of a nice-to-read-book.

Thakzhan