Unbändig - wie ich nicht nur einen Affen auswilderte, sondern auch mich selbst (Ungekürzt)

Bewertung 4.6
6 Std. 29 Min.
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Als junges Mädchen Sachen packen und in Afrika mit Affen arbeiten, ohne jemals alleine verreist zu sein? - Das ist entweder das Mutigste oder das Leichtsinnigste, was du tun kannst! Als Michi sich nach ihrem Abitur entscheidet, in Südafrika als Freiwilligenhelferin Löwen, Elefanten und Affen auszuwildern, trotzt sie allen Widerständen und Zweifeln. Wagemutig begibt sie sich auf eine Reise, von der sie selbst noch nicht ahnt, dass dieses Abenteuer erst der Anfang einer unbändigen Leidenschaft ist. Am anderen Ende der Welt wird sie nicht nur von speienden Kobras und bissigen Nasenbären begrüßt, sondern findet zwischen wilden Affen, großen Bäumen und dem sanften Rauschen der afrikanischen Savanne Antworten, die ihr Herz trommeln lassen.

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Laufzeit Hörbuch:

6 Std. 29 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

2.5.2022

Verlag Hörbuch:

Malia Verlag GmbH

ISBN Hörbuch:

9783949822025

© 2022 Malia Verlag GmbH (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Unbändig - wie ich nicht nur einen Affen auswilderte, sondern auch mich selbst (Ungekürzt)

Eigentlich inhaltlich kein schlechtes Buch aber ich konnte mich nur mit großer Mühe bis zur Mitte durchquälen, dann habe ich aufgegeben. Die Stimme ist sympathisch aber die gute Frau spricht sch wie ch aus. Es ist für meine Ohren und mein Gehirn absolut grauslich. Dafür macht sie dann sch aus ch. Ich hatte jedesmal das Gefühl, selbst bald nicht mehr unterscheiden zu können und es lenkte mich total vom Inhalt ab. Dieses Beispiel erinnerte mich daran, wie viel ein geschulter Sprecher wert ist und wie sehr eine Geschichte vom Vorleser profitiert oder auch nicht. … und zeigte sehr anschaulich, wie oft sch und ch in unserer Sprache vorkommt.

Tina

Ich finde das Buch wirklich sehr gut. Schade finde ich, dass an manchen Stellen Szenen abgeschnitten sind (etwa in der Mitte sowie bei der Danksagung). Die Botschaft des Buches ist super, klasse gelesen und ich kann mich voll in die Autorin hineinversetzen. Sehr gut.

Chantal

Das Buch hat mich anfangs sehr gefesselt, weshalb ich dann doch trotz des „Sprachfehlers“ dran geblieben bin, was mich jedoch Überwindung gekostet hat. Alles in allem ein nettes Buch, doch hat es mich im Verlauf immer weniger gefesselt und als es vorbei war, war ich fein damit.

Lena

Zu Beginn etwas zäh. Gegen Ende wurde es doch nich ganz gut

Sophia