Ungesund ist der Tod - Elsy Moore, Band 2 (ungekürzt)

Bewertung 4.3
6 Std. 20 Min.
Elsy Moore
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Der zweite Band der Cosy-Crime-Reihe rund um die junge Hobbydetektivin Elsy Moore und das schrullige Dörfchen Stricktony im Herzen von Devon.

Eine atmosphärische Mörderjagd mit Herz für Fans des englischen Landhauskrimis.

Nervenaufreibender hätte das neue Jahr für die Dorfbewohner von Stricktony nun wirklich nicht beginnen können. Ein Wasserschaden legt nicht nur die beliebte Leihbibliothek lahm, sondern das gesamte Gemeindezentrum gleich mit. Als dann der Sprössling eines reichen Bauunternehmers während der Renovierungsarbeiten bei einem Unfall ums Leben kommt, ist das kleine Dorf vollends in Aufregung. Aufregung, die schnell in Entsetzen umschlägt, als klar wird, dass dabei jemand seine Finger im Spiel hatte. Und die Polizei? Der gut aussehende, aber mürrische Inspektor Quinn tappt anscheinend völlig im Dunkeln, bis sich Elsy, ihre taffe Freundin Imelda und der Baron of Faun des verzwickten Falls annehmen.

Alle Bände von "Elsy Moore" sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander lesbar.

"Elsy Moore schafft es auch mit ihrem zweiten Fall, dass ich mich komplett in ihren Ermittlungen verliere. Cosy-Crime vom Feinsten!" Roxy_s Podcast

Autor*innen::

Sprecher*innen::

Format::

Serie::

Teil:

2

Laufzeit Hörbuch:

6 Std. 20 Min.

Sprache::

Deutsch

Erscheinungsdatum::

3.3.2023

Verlag Hörbuch::

Hörbuchmanufaktur Berlin

ISBN Hörbuch::

4066004432168

© 2023 Hörbuchmanufaktur Berlin (Hörbuch)

© 2022 Miri Smith (Miriam Schmidt) (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Ungesund ist der Tod - Elsy Moore, Band 2 (ungekürzt)

Super

Heike

Elsy, irgendetwas ist nich richtig in Ihrem Kopf. Die Geschichte und besonders das Ende ist einfach nicht Glaubwürdig.

Eberhard

Gute Geschichte mit überraschendem Ende. Nur die Geschichte zwischen Elsy und dem Inspektor Quinn geht einem ein bischen auf die Nerven.

Christiane

Ein sehr schöner Krimi. So stelle ich mir Miss Marple in jung vor. 🥰 Toll finde ich auch Fred, den Baron. Durch ihn hat man ja ein wenig adliges Flair. Ich konnte oft lachen und habe gern mitgerätzelt. Eine paar schöne Hörstunden. Auch durch die Sprecherin. 👍

Milly