Unsereins (Ungekürzte Lesung)

Bewertung 4
14 Std. 31 Min.
383 Seiten
bookCoverFor

Buchbeschreibung

Eine Lübecker Familie, kinderreich, konservativ, kaisertreu: die Lindhorsts. 1890 kommt Marthe in dem weitläufigen Patrizierhaus in der Königstraße zur Welt. Um sie eine Schar älterer Brüder, deren Freiheiten nicht ihre sein werden. Und doch ist es ein Leben mit glänzenden Aussichten. Bis ein Bestsellerroman, verfasst vom Sohn eines verstorbenen Bekannten, den respektablen Lindhorsts klarmacht, dass sie für ihr Umfeld auch nach zwei Generationen noch immer "die Jüdischen" sind.

Unsereins ist der Roman einer Stadt und ihrer Gesellschaft, ihrer Bürger und Lohndiener, der Handwerker und, vor allem, ihrer Frauen. Ob Dienstmädchen, Hausfrau, Weißnäherin oder Schriftstellerin, ob manisch-depressiv wie Marthes Mutter, durchlässig wie Marthe selbst, die mit eigenen und fremden Erwartungen ringt. Inger-Maria Mahlke erzählt von Identität und Zugehörigkeit, von Geschlecht und Klasse, von Macht- und Liebesverhältnissen - von allem, was nicht nur den vormals "kleinsten Staat des deutschen Reichs", Lübeck, formte und zusammenhielt.

Der neue Roman der Buchpreisträgerin: eine epische Familiengeschichte voll von Respekt, Humor und tiefer Einsicht.

Autor*innen::

Sprecher*innen:

Format:

Hörbuch
E-Book

Laufzeit Hörbuch:

14 Std. 31 Min.

Seiten E-Book:

383

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

27.11.2023

Verlag Hörbuch:

Argon Verlag

ISBN Hörbuch:

9783732409945

Verlag E-Book:

Rowohlt E-Book

ISBN E-Book:

9783644006836

© 2023 Argon Verlag AVE GmbH (Hörbuch)

© 2023 Rowohlt Verlag GmbH (Hörbuch)

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Unsereins (Ungekürzte Lesung)

Was das mit den Buddenbrooks zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Teilweise doch sehr  langatmig und unlebendig

gabriele

Nichts für mich. Ich hab nach zwei Stunden immer noch keinen Überblick über die einzelnen Charaktere und die Story und werde es nicht zuende hören. Springt für mich viel zu sehr hin und her und ist dabei u.a. durch das historische Setting nicht ganz einfach nachzuvollziehen. Vielleicht zum selbst-lesen nicht schlecht, aber als Hörbuch zu chaotisch.

Jasmin

Sehr witzige „Upstairs - Downstairs“-Variation der Buddenbrooks.

Heinz

Fantastisch geschriebenes Familienepos, ein Leckerbissen für alle Buddenbrook-Fans. Wunderbar gelesen🥰.

Michaela