Watt für ein Glück

Watt für ein Glück

Buchbeschreibung

"Rüm hart, klaar kimang". - "Weites Herz, klarer Horizont". Diese Worte beschreiben das Gefühl, wenn man über Europas breitesten Strand aufs Meer hinausschaut und einem eine steife Brise ins Gesicht bläst. Die junge Emilia Schöne arbeitet als Texterin in einer Werbeagentur und lebt mit ihrem Verlobten Elias in Hamburg. Gestresst vom Job und vom eintönigen Alltag gelangweilt, kommt das Angebot ihrer Eltern, das Haus ihrer verstorbenen Großtante auf Amrum zu übernehmen, gerade recht. Kurzentschlossen kündigt Emilia ihren sicheren Job und flüchtet ohne ihren Freund nach Amrum, um sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Auf der beschaulichen Insel lernt Emilia den liebenswertenHalbwaisen Piet und seinen Vater kennen, die sie sofort in ihr Herz schließt.

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Watt für ein Glück