Wir denken an....

Literarische Essays

bookCoverFor

Buchbeschreibung

In diesen kurzen, aber aufschlussreichen biographischen Skizzen versucht der Verfasser das jeweilige Wesen von Malern, Bildhauern, Philosophen, aber auch von Forschern, Entdeckern und Eroberern zu erfassen. Er selbst sagt darüber:
"Anderes wollen auch diese Aufsätze nicht sein als solche Strahlen, " Pfeile nach innen " – jeweils einer von den abertausend möglichen, die von der Peripherie unseres lebendigen Seins seiner Mitte zustreben. In dieser Mitte, unendlich fern in dieser Mitte steht der Mensch."

Format::

E-Book:

Seiten E-Book:

292

Sprache::

Deutsch

Erscheinungsdatum::

15.6.2021

Verlag E-Book::

neobooks

ISBN E-Book::

9783753190594