Kurt Tucholsky: Satiren, Glossen, Prosa und Gedichte

Kurt Tucholsky: Satiren, Glossen, Prosa und Gedichte

Das Beste aus den Jahren 1931 – 1932

Tietoa kirjasta

Kurt Tucholsky: Seine Texte sind scharf, ironisch, melancholisch, lustig – und brandaktuell, obwohl sie teilweise schon einhundert Jahre alt sind. Das Beste aus den Jahren 1931 – 1932 von dem Mann, der sich so am Thema Deutschland abarbeitete – und dessen Liebe zu seiner Heimat sich zwischen den Zeilen immer zeigte. Inhalt: Kurzer Abriss der Nationalökonomie, Rezepte gegen Grippe, Ein Ehepaar erzählt einen Witz, Parteiwirtschaft, Ich gehe mit einer langen Frau, Der Floh, Wo sind meine Schuhleisten? Und viele mehr. Mit dabei: Eine pdf-Datei mit Titelliste.

Mitä muut ajattelevat

Arvostelut teokselle Kurt Tucholsky: Satiren, Glossen, Prosa und Gedichte

Arvioita ei ole vielä tarpeeksi monta

Arvioita ei ole vielä tarpeeksi monta