Kleeblattgasse Tokio - 129 Gedichte (Ungekürzt)
  
Share this book    
Zwischen Wien, Tokio und dem ”Seminar für österreichische Gegenwartsliteratur in Nozawaonsen” spannen diese Gedichte ein Netz aus Sprache. Erinnerungen, Emotionen, Nachdenklichkeiten, Argumentationen und pure Wortlust ergeben den spezifischen Zusammenhang des Buches, in dem Nähen und Entfernungen, Zeitabläufe und Veränderungen aller Art sichtbar werden. Der Zusammenhang ist das Netz der Gegenwärtigkeit, das durchlässt und einfängt wie jedes einzelnde Gedicht, aus dem es besteht.
Show more