Die Betrogenen
  
Share this book    
Ein alter, aber immer noch hochviriler Schriftsteller, schickt seinen jungen Biographen Karl auf die Spur seiner angeblichen Tochter. Karl findet die Frau, schläft mit ihr - und damit beginnen die Probleme dieses Romans. Liebe und Verrat, Eitelkeit und Neid sind die Ingredienzien von Michael Maars Debüt "Die Betrogenen". Ein glänzend erzählter Schriftsteller-Roman. Regie: Maria Ohmer; Michael Maar: Die Betrogenen © 2012 Verlag C.H.Beck, München
Show more