Gaslighting (Ungekürzt)
  
Share this book    
Psychologische Methoden der Kriegsführung sind auf dem Vormarsch. Weil es heutzutage als unanständig gilt, Aggressionen offen einzusetzen, haben wir es häufig mit Angriffen auf uns selbst, auf unsere Position und unsere Integrität zu tun, die gar nicht ohne weiteres als Angriffe kenntlich sind. Von Verboten und Sanktionen eingeschränkt äußert sich unsere Aggressionsneigung meist auf Umwegen, versteckt, subtiler, in einer Vielzahl raffinierter Manöver. Dabei sind es gerade die privaten Beziehungen - Partnerschaft und Familie - die das destruktive Potential in sich tragen. Hier sind wir offen und verletzlich, hier sind wir abhängig in dem Maße, in dem wir auf die Tragfähigkeit gerade dieser Beziehungen bauen, hier liegt die Hauptquelle unseres individuellen Selbstverständnisses und unseres Selbstwertgefühls. Hier kann man uns wirklich treffen.
Show more