Die dunkle Jahreszeit inspiriert die Mallorquiner zu Straßenfeuern, Teufelstreiben und gemeinsamem Grillen. Eigentlich zu Ehren des Heiligen Antonius und des Heiligen Sebastian. Doch das Chaos, die Euphorie und der Lärm bewirken noch viel mehr.
Show more