Wladik, Walera und Michlja – drei gescheiterte Persönlichkeiten. Nun versuchen sie es abseits der legalen Wege und gründen ihr eigenes kleines Spielhallen-Imperium, in dem sie ihre Gäste nach Strich und Faden über den Tisch ziehen. Eines ihrer Opfer wird auch die junge Lehrerin Natalja. Sie verliert ihr gesamtes Geld. Doch das Schicksal hat mit allen Vieren noch so einiges vor … Polina Daschkowa zeichnet ein eindringliches Portrait des modernen Russlands, seiner Menschen und Stimmungen.
Show more