Muksmäuschenschlau
  
Share this book    
Yigit Muk kommt aus Neukölln, die Eltern stammen aus der Türkei, er trägt Trainingshose und Rippenshirt, ist 2 Mal sitzengeblieben und war Mitglied einer Straßengang. Nach der Grundschule sprachen ihm die Lehrer die Hauptschulempfehlung aus - für die "Otto Hahn", eine Gesamtschule, die über Neuköllns Grenzen hinaus für ihre Unruhestifter bekannt ist. Frau Freitag würde hier keinen Tag überleben. Aber 2012 hat Yigit Muk Berlins bestes Abitur geschrieben. Wie sich ein "Kanake" zum Musterschüler mausert, was an Deutschlands Problemschulen wirklich los ist, und welche Rolle Lehrer und Gesellschaft dabei spielen, erzählt dieses Buch - ehrlich, ungeschönt und mit voll krass viel Lustig.
Show more