Alexanders Erbe: Die Macht dem Stärksten

Alexanders Erbe: Die Macht dem Stärksten

Opis książki

Babylon, 323 BC: Alexander der Große ist tot. Er hinterlässt das größte und mächtigste Imperium, das die Welt je gekannt hat. Als er seinen letzten Atemzug tat, in einem Raum mit sieben Leibwächtern, benannte er keinen Nachfolger. Wer übernimmt nun die Macht, ohne einen rechtmäßigen Erben? Die Nachricht vom unerwarteten Tod des nur 33-jährig verstorbenen Herrschers verbreitet sich im Land, und ein skrupelloser Kampf um den Thron beginnt. Ein gefährliches Netz aus Intrigen und Lügen breitet sich aus. Allianzen werden geknüpft und gebrochen. Jeder Rivale verfolgt sein eigenes Ziel. Wer wird siegreich aus diesem Kampf mit ungleichen Mitteln hervorgehen? Der nur halb Gewählte? Der Einäugige? Die Wildkatze? Der General, der Bastard oder der Regent? Am Ende wird nur ein Mann – oder eine Frau – übrig bleiben …

Niemiecki

Co myślą inni

Recenzje Alexanders Erbe: Die Macht dem Stärksten