Edgar Allan Poe - Gesammelte Werke

1134 Strony
bookCoverFor

Opis książki

Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er prägte entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und der Horrorliteratur. Seine Poesie wurde zum Fundament des Symbolismus und damit der modernen Dichtung.

Inhalt der "Gesammelten Werke":
- Berenice
- Bon-Bon
- Das Faß Amontillado
- Das Geheimnis der Marie Rogêt
- Das Manuskript in der Flasche
- Das ovale Porträt
- Das schwatzende Herz
- Das Stelldichein
- Das System des Dr. Teer und Prof. Feder
- Das unvergleichliche Abenteuer eines gewissen Hans Pfaall
- Der Doppelmord in der Rue Morgue
- Der Duc de l'Omelette
- Der entwendete Brief
- Der Goldkäfer
- Der Herrschaftssitz Arnheim
- Der Mann der Menge
- Der Teufel der Verkehrtheit
- Der Teufel im Glockenstuhl
- Der Untergang des Hauses Usher
- Die denkwürdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym
- Die Insel der Fee
- Die längliche Kiste
- Die Maske des roten Todes
- Die schwarze Katze
- Die Sphinx
- Die Tatsachen im Falle Waldemar
- Du bist der Mann
- Eine Erzählung aus den Ragged Mountains
- Eine Geschichte aus Jerusalem
- Eleonora
- Gedichte
- Hinab in den Maelström
- Hopp-Frosch
- König Pest
- Landors Landhaus
- Lebendig begraben
- Ligeia
- Metzengerstein
- Morella
- Schatten (Eine Parabel)
- Schweigen (Eine Parabel)
- Seltsame Geschichten: Der Goldkäfer / Eine Geschichte aus dem Felsengebirge / Der schwarze Kater / Das Faß Amontilladowein / Die Maske des roten Todes / Die Rache des Zwerges / Der alte Mann mit dem Geierauge / Die Mordtat in der Rue Morgue / Der gestohlene Brief / Bericht über den Fall Valdemar / Der Untergang des Hauses Usher / Metzengerstein / In der Tiefe des Maelstroms / William Wilson / Ligeia
- Vier Tiere in einem – Der Homo-Kamelopard
- Wassergrube und Pendel
- William Wilson

Format:

E-book

Strony e-booka:

1134

Język:

Niemiecki

Data wydania:

10.08.2018

Wydawca e-booka:

epubli

Numer ISBN e-book:

9783746750125