Butler Parker 217 – Kriminalroman
    
Share this book    
Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil. Er wird von Verbrechern gerne unterschätzt und das hat meist unangenehme Folgen. Der Regenschirm ist sein Markenzeichen, mit dem auch seine Gegner öfters mal Bekanntschaft machen. Diese Krimis haben eine besondere Art ihre Leser zu unterhalten. Diesen Titel gibt es nur als E-Book. ”Mister McWarden ist soeben eingetroffen, Mylady”, sagte der Butler. ”Im Yard ist man besorgt über gewisse Briefe bedrohlichen Inhalts.” ”Ja, ja. Dieser aufdringliche Mensch reißt mich mitten aus dem kreativen Schaffen. McWarden soll bitte warten.” ”Sehr wohl, Mylady.” Parker zog sich zurück und gab dem Yard-Beamten Bescheid. ”Schon gut, Parker. Mir ging es ohnehin mehr darum, mit Ihnen zu sprechen. Sie wissen von diesen Briefen, nicht wahr?” Parker nickte. ”Dreiste Bubenstreiche, wenn Sie meine bescheidene Meinung hören wollen, Sir.” ”Das dachten wir anfangs auch. Böse Briefe aus verschiedenen Orten – aber ohne Ausnahme stammen alle aus Wales.” ”Ein Faktum, das zu einigem Erstaunen Anlaß geben würde, Sir, wenn die Waliser nicht für ihren sonderbaren Humor und ihre Leidenschaft für das Mystische bekannt wären.” ”Von Humor kann keine Rede sein, Parker. Wir haben die erste Tote! Die Zugehfrau fand die verwitwete und wohlhabende Mistreß Billbouncer entseelt, das Mordschreiben noch in der starren Hand. Ich habe dieses fürchterliche Elaborat bei mir.”
Show more