Eine kleine, italienische Stadt gerät aus den Fugen, als sie von einer illustren Theatergruppe heimgesucht wird, denn diese zieht in ihrem Spiel lustvoll und gnadenlos den Schleier von Bürgerlichkeit hinfort.

”Die Kleine Stadt ist mir von meinen Romanen der liebste …” (H. Mann)

Null Papier Verlag

Show more