Dr. Daniel Classic 84 – Arztroman
    
Share this book    
Dr. Daniel ist eine echte Erfolgsserie. Sie vereint medizinisch hochaktuelle Fälle und menschliche Schicksale, die uns zutiefst bewegen – und einen Arzt, den man sich in seiner Güte und Herzlichkeit zum Freund wünscht. ”Du bist wirklich sensationell”, raunte Dr. Theodor Krantz der jungen Frau an seiner Seite zu, küßte sie noch einmal und richtete sich dann im Bett auf. Mit einer Hand angelte er nach seinem Hemd und zog eine Schachtel Zigaretten aus der Brusttasche. Mit halb geschlossenen Augen sah Clarissa Steinberg zu, wie Theodor eine Zigarette herausnahm und sie anzündete. Genußvoll ließ er den Rauch durch Mund und Nase entweichen. Mit seinen gut fünfzig Jahren war er wesentlich älter als ihre bisherigen Liebhaber, doch er war äußerst attraktiv. Im übrigen fühlte Clarissa eine gewisse Seelenverwandtschaft, denn gleichgültig, wie leidenschaftlich Theodor war… bei allem, was er tat, spürte sie eine unterschwellige Kälte… eine gewisse Art von Berechnung. Darüber war sie weder böse noch enttäuscht – ganz im Gegenteil. Es war für sie das natürlichste von der Welt, weil auch sie bei allem, was sie tat, grundsätzlich nur an ihren eigenen Vorteil dachte. Clarissa richtete sich jetzt ebenfalls auf, griff nach der Zigarette und nahm einen Zug. Erstaunt sah er sie an. ”Du rauchst?” Clarissa schüttelte den Kopf. ”Als Sportlerin kann ich mir das nicht erlauben.” Sie lächelte sinnlich. ”Aber in gewissen Situationen gönne ich mir ganz gern mal einen Zug.” Krantz betrachtete sie, als sie jetzt das Bett verließ. ”Du bist also Sportlerin.” Er musterte ihren makellosen Körper.
Show more