Schlaf und Traum begleiten uns ein Leben lang. Sie bieten nicht nur Erholung, Entspannung und Augenblicke des Rückzugs, sie erhalten auch unsere Gesundheit, sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene. Schlafen und Träumen sind Teil unseres Lebens, wir beachten diese beiden lebenswichtige Funktionen erst, wenn wir merken, dass wir dabei sind sie zu verlieren. Die gesundheitlichen Folgen von ungesundem Schlaf sind verheerend und müssen adressiert werden. Während die meisten Methoden, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen, nur kurzfristig wirken, haben Dr. Brigitte Holzinger und Gerhard Klösch die Methode des Schlafcoachings entwickelt, die jetzt an der Medizinischen Universität Wien gelehrt wird. Schlafcoaching ®(nach Holzinger und Klösch) wirkt sowohl rasch als auch nachhaltig und beinhaltet Elemente aus der Schlafforschung, der Humanmedizin, der Psychotherapie (CBT-I und Gestalt) und der Hypnotherapie. Herauszufinden was uns den Schlaf raubt ist oftmals eine schwieriger Vorgang, doch nur wenn diese Quelle der Schlaflosigkeit aufgedeckt wird, ist es möglich auch langfristig gesunden Schlaf zu erhalten. Diese Trance induzierenden Wörter und Klänge laden zum Träumen ein und eröffnen Zugang zu unseren Träumen und Trauminhalten. So können wir uns nicht nur besser von der Kreativität unserer Traumwelten inspirieren lassen, wir können erspüren, was unsere Träume wollen und herausfinden, was unsere Nächte belastet und wie wir uns davon erlösen können. Für Menschen, die sich für das Luzide Träumen interessieren, unterstützt diese Traumtrance die ersten Schritte auf dem Weg zum Luziden Träumen.
Show more