Der Zweite Dreißigjährige Krieg

1914 - 1945

Betyg 4.3
2h 17min
Geschichts-Hörbücher
bookCoverFor

Beskrivning av boken

"Der zweite Dreißigjährige Krieg"
1914 - 1945

Der für uns Deutsche ungewohnte Begriff des "Zweiten Dreißigjährigen Kriegs" stammt
aus England. Die Briten umschreiben damit – in Anlehnung an die Geschehnisse der
Jahre 1618 bis 1648, die in die Geschichtsschreibung als "Dreißigjähriger Krieg"
eingegangen sind – den Zeitraum vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum Ende des
Zweiten Weltkriegs. Sie teilen diesen Zeitraum nicht – wie wir Deutsche – in zwei
unterschiedliche Epochen mit zwei voneinander unabhängigen Kriegen, sondern sie
begreifen ihn als historische Einheit, in der zwei Kriege um die Vorherrschaft in Europa
geführt wurden.
Die Bezeichnung "Zweiter Dreißigjähriger Krieg" ist daher mehr als eine bloße
Zeitbeschreibung; sie ist in erster Linie inhaltlich bestimmt und lässt erkennen, dass den
Ereignissen von 1914 bis 1945 gleich bleibende politische Ziele zugrunde lagen.
Welche Ziele aber können es wert sein, die europäischen Nationen in zwei blutigen
Kriegen gegeneinander aufmarschieren zu lassen? Wenige Monate nach Ende des Ersten
Weltkriegs findet sich dazu in der angesehenen britischen Tageszeitung "Times"
folgende, verblüffend ehrliche Notiz: "Wenn Deutschland in den nächsten 50 Jahren
wieder Handel zu treiben beginnt, ist dieser Krieg umsonst geführt worden."
Als sich Deutschland von den "Fesseln von Versailles" befreite und innerhalb weniger
Jahre zu einer bedeutenden Industrie- und Handelsnation heranwuchs, schrillten in
London erneut die Alarmglocken. Der Countdown begann...

Format:

Tid ljudbok:

2h 17min

Språk:

Tyska

Utgiven:

2019-09-01

Förlag ljudbok:

POLAR Film + Medien GmbH

ISBN ljudbok:

4057664823687

© 2019 POLAR Film + Medien GmbH (Ljudbok)