Bluttempel

Bluttempel

Das Vermächtnis der Walhalla

Buchbeschreibung

Wenn Liebe zur Besessenheit wird …

Mystery-Thriller mit psychologischem Hintergrund und historischen Elementen:

In einem idyllischen, kleinen Ort an der Donau verschwindet eine junge Frau spurlos. Kurz darauf findet man ihren Slip und ihr Handy.

Gleichzeitig werden bei einer nahe gelegenen Staustufe Leichenteile geborgen.

Der Verdacht fällt zunächst auf den psychisch kranken Ehemann Martin Brenner.

Eine plötzlich auftauchende Zwillingsschwester der vermissten Frau stiftet zusätzlich Verwirrung und löst eine Kette von verhängnisvollen Reaktionen bei ihm aus …

Während einer Rückführung bei einem Psychotherapeuten taucht Brenner in ein früheres Leben im Jahre 1830 ein.

Dort offenbart sich ihm ein unglaubliches, mörderisches Geheimnis um einen alten Ruhmestempel.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen in seinem früheren Leben und dem Verschwinden seiner Frau im Jetzt?

Deutsch

Das denken andere über das Buch

Rezensionen zu Bluttempel

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen

Es gibt noch nicht genügend Bewertungen